Es darf wieder geheiratet werden....

29. Mai 2020
Am 27.5.2020 hat der Bundesrat entschieden dass Veranstaltungen bis 300Personen wieder erlaubt sind. Aber man muss bedenken dass nicht gleich gefeiert werden kann wie vor Corona. Meine Gedanken dazu:

Die Freude am Mittwoch war gross zu hören dass wieder geheiratet werden darf. Doch leider müssen wir uns bewusst sein, dass nicht alles so ist wie vor Corona.

Es gilt die Polizeistunde, also um 0.00Uhr ist eure Hochzeit leider beendet.

Ihr müsst alle Gäste notiert haben auch die vom Apero. Dass heisst Vereine die zum Beispiel Spalier stehnen, müssen euch jede Person mitteilen, dass ihr im Fall eines Corona Falles nachvollziehen könnt wer alles anwesend war.

 

Bei Gratulationen muss man sich überlgen ob man von jedem umarmt werden möchte.

Im Falle eines Corona Falles müsst ihr als Brautpaar, all eure Gäste und Dienstleister in Karantäne.

Überlegt euch im Vorfeld diese Punkte  und teilt sie euren Gästen mit, so kann eurer Hochzeit nichts mehr im Weg stehen.


< zurück zur Übersicht